AV – Märchenhaft gesungen, getanzt und musiziert

Als Schweizer Erstaufführung zeigt das Theater St.Gallen die Jugend-Oper „Eloise“ von Karl Jenkins. 80 Kinder und Jugendliche stehen unter Anleitung von Profis auf der Bühne in der Lokremise. Das Premierenpublikum zeigte sich am Freitag begeistert.

In den Hauptrollen singen Jugendliche, die in einem Casting für die Rollen ausgewählt wurden. Regie führt Natascha Ursuliak. Vor allem die Kleinsten auf der Bühne eroberten mit ihrer Unbekümmertheit schnell die Herzen des Publikums.

 

Michael Nyffenegger